ADFC-Gruppe gegründet

Kreisstadt Merzig soll fahrradfeundlicher werden

MERZIG Erst kürzlich hat sich nach einem Vortrag des Landesvorsitzenden des ADFC, Thomas Fläschner, eine ADFC-Gruppe in Merzig gegründet, um die Sicherheit der Fahrradfahrer in Merzig voran zu bringen.

Dieser Tage fand ein Treffen mit dem Bürgermeister der Stadt, Marcus Hoffeld, und der ADFC-Radgruppe statt. Dabei wurde von Seiten der Stadt das Investitionsprogramm, das in die Förderung der Fahrradwege fließen soll, vorgestellt.

Am Dienstag, 19. November, trifft sich die Radgruppe um 18 Uhr in der Villa Fuchs in der Bahnhofstraße, um das weitere Vorgehen zu beraten.

Interessierte Bürger sind eingeladen, daran teilzunehmen.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de