Acryl- und Aquarellmalerei

Ein CEB-Kurs mit der Künstlerin Brigitte Weiand

HILBRINGEN Malerei ist so vielseitig wie die Menschen. In dem Workshop „Acryl- und Aquarellmalerei mit der Künstlerin Brigitte Weiand“ können die Teilnehmer nach ihren eigenen Vorlieben kreativ wirken. Der Kurs findet am Samstag, 21. September, von 10 bis 16 Uhr in der CEB-Akademie in Hilbringen statt. Das Spiel mit Farben und der Bewegung der Pinsel steht im Vordergrund. Die Teilnehmer können ihre Kreativität ausleben, Gefühle ausdrücken, Erlebtes festhalten und neue Techniken und Stile ausprobieren. Die Auseinandersetzung mit Fläche und Raum kann realistisch oder abstrakt geschehen.

„Malerei befreit von Zwängen und gibt der Fantasie den nötigen Freiraum“, sagt Brigitte Weiand. Durch kleine Übungen auf Papier will sie die vielleicht lange verschüttete kindliche Kreativität wieder aufleben lassen. Beim Malen mit Acryl und Aquarell unterstützt die Künstlerin, die jahrelange Erfahrung als Dozentin hat, jeden Teilnehmer individuell.

Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Die Teilnehmer werden gebeten, die eigenen Malutensilien sowie Papier und Grafitstifte für Übungen mitbringen. Die Kosten betragen 36 Euro.

Weitere Infos und Anmeldung gibt es unter Tel. (06861) 930844, E-Mail an info@ceb-akademie.de oder online unter www.ceb-akademie.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de