Abwechslung trotz Lockdown

Turn-Adventskalender des TV Ludweiler

Ludweiler. 2020 hat sich der Turnverein Ludweiler für die Kinder etwas Besonderes ausgedacht. Durch den Lockdown war es nicht möglich, mit den Kindern zu turnen. Deshalb wurde die Turnstunde in die Wohnzimmer der Familien gebracht.

Den gesamten Dezember gab es einen Turn-Adventskalender. Jeden Tag wurde ein Türchen in die Gruppe der Turnkinder gepostet und die Kinder konnten die Aufgabe nachturnen. Hinter einem Türchen versteckte sich zum Beispiel die Übung, den Hampelmann zu springen oder hinter einem anderen Türchen war Schnelligkeit gefragt. Auch die Eltern wurden mit eingespannt, da gab es auch mal eine wilde Kissenschlacht.

Das Ergebnis der einzelnen Aufgaben wurde jeden Tag aufgeschrieben und zum Schluss an den Verein gesendet. An alle Kinder, die mitgemacht haben, wurden Geschenke verteilt. So konnte was Abwechslung in den Lockdown gebracht werden.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de