Abschied von der Kita

DILLINGEN „Mit einem Freund an der Seite schaffst Du es“ war Motto beim Abschiedsfest der „Schulranzenbande“ der Kita Heilig Sakrament in Dillingen.

„Wegen dem blöden Corona ist alles anders“, bedauerten die Kinder, dass sie sich in der letzten Zeit nicht wie gewohnt sehen konnten.

Auch für das Personal waren die letzten Wochen eine große Herausforderung. Es gab keine Abschlussfahrt, keine Exkursionen, kein Abschlussfest gemeinsam mit den Eltern.

In der langen Coronazeit wurde der Kontakt zu den Kindern und deren Familien nicht verloren. Briefe wurden geschrieben, Geburtstage nicht vergessen, viele Regenbogen gebastelt und gemalt.

Zusammen mit Eltern wurden Schultüten gebastelt und in den einzelnen Abschiedsfeiern als Zeichen der Hoffnung, „dass Alles gut geht, besonders auch in der Schule“ in einer emotionalen Feier überreicht.

red./am / Foto: Kita

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de