Absage Flohmarkt Zweibrücken

ZWEIBRÜCKEN Unter dem Motto „Willkommen zurück!“ sollten die Zweibrücker Flohmärkte ab dem 7. Juni wieder stattfinden. Gemäß einer Information und in Abstimmung mit dem Veranstalter Gemeinsamhandel Zweibrücken ist eine Durchführung aktuell jedoch nicht realisierbar, dies teilt das Zweibrücker Citymanagement mit.

Die Hygienevorschriften (Veröffentlichung vom 27. Mai) bedingt durch die noch immer bestehende Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus veranlassen die Veranstalter zur Absage.

Ob die nächsten Zweibrücker Flohmärkte durchgeführt werden können sei momentan offen. Infos auch unter www.gemeinsamhandel-zw.de. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de