A-cappella-Chormusik in der Antoniuskapelle

Klangerlebnis mit dem Vokalensemble „CHORisma“ in Niedersaubach

NIEDERSAUBACH Am Sonntag, 28. Oktober, um 17 Uhr, präsentiert das saarländische Vokalensembles „CHORisma“ sein diesjähriges Konzertprogramm in der Antoniuskapelle Niedersaubach.

Nach der erfolgreichen Konzertreihe im vergangenen Jahr ist dieses Konzert das einzige „eigene“ Konzert des jungen Ensembles im Jahr 2018. Zum ersten Mal zieht es das Ensemble nun nach Niedersaubach, wo sich die Zuhörer auf Musik in einem akustisch reizvollen Kirchenraum freuen dürfen. Alle Musikfreude sind dazu eingeladen. Das musikalische Programm hält Höhepunkte der Chormusik für die Zuhörer bereit.

„CHORisma“ wurde im Jahre 2014 gegründet und hat sich der anspruchsvollen A-cappella-Chormusik verschrieben. Für das Konzert in der Antoniuskapelle haben die jungen Musiker ein sehr spannendes Programm erarbeitet, welches in zwei Blöcke aufgeteilt sein wird.

Im ersten Block ist hochkarätige geistliche Musik zu hören. Darauf folgt der zweite Block mit weltlicher Musik. Es erwartet die Besucher eine Mischung, die von Schütz über Mendelssohn und Rheinberger bis hin zu Arrangements zeitgenössischer Popmusik reicht und bei der alle Musikbegeisterten auf ihre Kosten kommen dürften. Der Eintritt ist frei.

Alle Informationen rund um „CHORisma“ unter www.chorisma-saar.de. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de