84-Jähriger die Handtasche geklaut

ST. INGBERT Ein bislang unbekannter Täter näherte sich am Montag, 13. Januar, um 14.59 Uhr einer 84-jährigen Dame von hinten, als diese sich fußläufig von der Kaiserstraße, durch die Fußgängerzone, in die Kirchengasse begab. Die ältere Frau führte ihre Handtasche mit sich, die sie diagonal über ihrer Schulter hängen hatte (sog. Crossbody-Trageweise). Im Durchgangspfad zur Kirchengasse begabt sich ein männlicher Täter unbemerkt hinter die Geschädigte und entwendet ihre mitgeführte Handtasche, so, dass er die Handtasche ohne Gewaltanwendungen der Geschädigten über den Kopf hinweg abnehmen konnte. Der Täter flüchtete im Anschluss mit dem Diebesgut in Richtung der Pfarrgasse. Neben einem zweistelligen Bargeldbetrag wurde auch der Personalausweis der Dame gestohlen. Das Opfer konnte folgende Personenbeschreibung zum Täter abgeben: männlich, ca. 25 Jahre, 170-175 cm groß, dunkel gekleidet. Hinweise zur Tat oder dem Täter richten an die Polizeiinspektion St. Ingbert unter Tel. (06894) 1090. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de