800-Euro-Spende an Kiga und Grundschule

GÖTTELBORN Dieser Tage veranstalteten die Göttelborner Schülerlotsen mit Unterstützung des Pensionärvereins und der Elternschaft von Kindergarten und Grundschule an der Martinshütte das Knutfest. Der durch Getränke- und Rostwurstverkauf sowie das durch die Eltern organisierte Kuchenbuffet erwirtschaftete Gewinn von 600 Euro wurde zusammen mit einer Spende der Volksbank und Sparkasse von je 100 Euro den Kindern zur Verfügung gestellt. Im Rahmen des 1. Mai-Festes des Pensionärvereins Göttelborn an der Martinshütte überreichten der Obmann der Schülerlotsen, Werner Haupenthal, und der Vorsitzende des Pensionärvereins, Harald Stamm, den Vertretern von Kindergarten und Grundschule je einen Scheck in Höhe von 400 Euro.

red./jb/Foto: Verein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de