7. Neujahrstanzgala in der Gebläsehalle

Tanzfreunden bietet sich Gelegenheit, zu Livemusik das Tanzbein zu schwingen

NEUNKIRCHEN Am Samstag, 18. Januar findet in der Neunkircher Gebläsehalle die 7. Neujahrstanzgala statt. Der Ball gehört heute zu den beliebtesten Veranstaltungen für Tanzsportfans aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz.

Und der Kartenvorverkauf läuft bereits auf Hochtouren. Noch sind Karten erhältlich von 20 bis 25 Euro unter www.ticket-regional.de oder den bekannten Vorverkaufsstellen wie den Verlagsbüros des WOCHENSPIEGELS.

Der Tanzsportverein Dancepoint Neunkirchen wird an diesem Abend wie immer für den besonderen festlichen Rahmen sorgen und dabei ein Programm präsentieren, dass wieder einige Überraschungen zu bieten hat. Vor allem aber auch die Neujahrstanzgala 2020 wieder eine herrliche Gelegenheit für alle, die zur Livemusik der beliebten Tanzband Nightstars durch den Abend tanzen wollen.

Das Training des Vereins macht in den Weihnachtsferien Pause, aber ab 5. Januar geht es weiter mit Gesellschaftstanz mit Ovidiu Mihai (sonntags im Pfarrheim in Schiffweiler, von 17 bis 20 Uhr) und ab 9. Januar mit Petra Wagner (donnerstags im Kulturhaus Wiebelskirchen von 19 bis 21 Uhr) weiter, beste Gelegenheiten also, vor dem Ball noch einmal zu trainieren oder im neuen Jahr mit Partner einen neuen Sport auszuprobieren.

Alle Informationen zu Tanzgala, Trainingszeiten und Schnupper-Möglichkeiten für alle Sparten des Tanzsportvereins im Internet unter www.dancepoint-nk.de, auf Facebook oder Instagram.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de