7. Lautzkircher Kerb

Vier Tage wird mit viel Musik gefeiert

LAUTZKIRCHEN Auch in diesem Jahr richtet der Jugend- und Kulturverein Lautzkirchen die Kerb für den Ort aus. Schon zum siebten Mal laden die Straußbube und Straußmäde auf den Schulhof nach Lautzkirchen zum gemeinsamen Feiern ein.

Los geht es am Freitag, 21. September, um 18 Uhr mit der Band „Two Fools a Minute“. Im Anschluss gibt sich erneut die weit bekannte Band „Purple Haze“ auf dem Schulhof die Ehre.

Auch am Samstag, 22. September, geht es wieder um 18 Uhr los. Den Abend eröffnet der Orchesterverein Lautzkirchen, der nach seinem Debüt im letzten Jahr erneut an der Kerb mit seinen traditionellen Klängen aufspielt. Die Kultpartyband „Cräm Fresch“ wird im Anschluss den Gästen mächtig einheizen.

An beiden Tagen ist für Essen und Getränke bestens gesorgt. Das eingespielte Team der Straußjugend und des Tennisclubs wird die Gäste an beiden Tage wie gewohnt rundum versorgen. In diesem Jahr ist der Schützenverein ebenfalls mit einem Stand auf dem Schulhof vertreten. Die Schützen übernehmen den Essenstand und werden dafür sorgen, dass keiner hungrig nach Hause geht.

Am Sonntag und Montag wird es wie in den letzten Jahren ein ausgelassenes Kerwetreiben im Alten Turm geben. Die Straußjugend wird zahlreich vertreten sein und freut sich auf die eine oder andere Runde auf den Spender. Montags spielt zudem Sebastian Kiefer live im Turm.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de