64. Waldfest der Kulturgemeinschaft

Vom 5. bis 8. Juli wird auf dem Waldgelände in der Rentrischer Straße gefeiert

DUDWEILER Die Kulturgemeinschaft 1955 Dudweiler-Pfaffenkopf lädt vom 5. bis 8. Juli zu ihrem Waldfest auf dem Gelände in der Rentrischer Straße ein. Die 64. Auflage wird am Freitagabend um 19 Uhr mit dem obligatorischen Fassanstich durch den Schirmherrn Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und anschließendem Spanferkelrollbraten mit Majorankartoffeln eröffnet. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Lerchensänger der KG Pfaffenkopf, die Kaltnaggischen Hofsänger vom KGC, die Riwwerbrings vom HKV und die Grubenwehr Kameradschaft Jägersfreude.

Zu einem ganz besonderen Ereignis kommt es am Samstagabend um 18.30 Uhr, wenn die Vereinspatenschaft zwischen der KG Dudweiler-Pfaffenkopf und den Bübinger Holzäppel gegründet wird.

Bereits um 12 Uhr wird samstags Erbsensuppe aus der Feldküche angeboten. Der Kids-Treff mit Spiel und Spaß öffnet um 15 Uhr.

Ab 20 Uhr sorgen dann The Cubes für den musikalischen Ausklang des Samstags.

Der Sonntag startet um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst mit Unterstützung des Männerchores Harmonie 1896 Dudweiler.

Auch Sonntags wird zum Mittagessen einen reichhaltiges Angebot gereicht.

Ab 14.30 Uhr startet das Nachmittagsprogramm mit der TSG Weiss-Gold vom TuS Ottenhausen, der Chorgemeinschaft Fischbach-Herrensohr, dem Kids-Treff und den Pferden von der Dachsbau-Ranch (ab 15 Uhr). Es folgen der Auftritt der Pänzsänger aus Neuweiler (16 Uhr) und einem weiteren Auftritt der TSG Weiss-Gold (18 Uhr).

Den musikalischen Abschluss am Sonntagabend übernehmen Werner Fünffrock feat. Wolfgang Wehner mit Deutsch-Rock-Musik ab 18.30 Uhr.

Am Montag wird ab 12 Uhr Mittagessen angeboten und um 16 Uhr findet die 2. Kinderolympiade im Wald statt. Es folgt die Nietenverlosung mit besonderen Highlights um 17.30 Uhr.

Im Anschluss findet der Sommerferien-Discoabend mit den vereinseigenen DJs statt.

An allen Tagen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de