5 Jahre VHS Theatergruppe Ü 50

Matinée am 12. Mai im Salzbrunnenhaus – Einblicke in die fünfjährige Geschichte

SULZBACH 2014 rief Brigitte Thul, die Bezirksvorsitzende Süd des Verbandes Saarländischer Amateurtheater, mit dem ehemaligen Sulzbacher Kulturamts- und VHS-Leiter Dr. Dieter Staerk die Theatergruppe Ü 50 ins Leben. Seither treffen sich die Mitglieder der Gruppe unter der Regie von Brigitte Thul jeden Mittwoch im Salzbrunnenhaus zu den Proben.

Beheimatet ist die Gruppe bei der Sulzbacher Volkshochschule. Akteurinnen und Akteure der ersten Stunde waren Marlies Krämer und Brigitte Schwarz aus Altenwald sowie Arno und Johanna Mager aus Dudweiler. Ihren ersten großen Auftritt hatte die kleine aber feine Schauspieltruppe beim Mundartabend 2015 mit dem Sketch „Im Wartesaal“.

Jetzt feiert die sehr aktive Gruppe ihren fünften Geburtstag mit einer Matinee am Sonntag, 12. Mai, natürlich im Salzbrunnenhaus. Los geht es um 11 Uhr.

„Theater und Gedichte“ lautet das Motto. Das bunte und abwechslungsreiche Programm gibt einen Einblick in die fünfjährige Geschichte der Gruppe. Und zum Schluss gibt es als Überraschung noch einen neuen Sketch. Die Regie liegt wie gewohnt in den Händen von Brigitte Thul. Marion Ritz-Valentin und Gaby Klees sind für die musikalische Umrahmung zuständig und garantieren wie das Ü50 Ensemble ebenfalls beste Unterhaltung. Schirmherr dieser Matinee ist der Sulzbacher Bürgermeister Michael Adam. Der Eintritt ist frei.

Die Proben, die jeden Mittwoch ab 16 Uhr, im Salzbrunnenhaus stattfinden, konzentrieren sich voll auf das Programm für die Matinee. Neben Marlies Krämer, Brigitte Schwarz sowie Johanna und Arno Mager gehören zu der agilen Truppe noch Ulrike Blatt, Renate Schulien und Birgit Wagner. Was alle gemeinsam haben, ist die Lust „auf der Bühne zu stehen“. Bei der Veranstaltung „Theater um 6“, die am Samstag, 22. Juni, 18 Uhr, im Salzbrunnenhaus stattfindet, ist die Ü50-Theatergruppe wieder im Einsatz, dann mit neuen Sketchen.

Wer Lust hat, auch mal auf der Bühne zu stehen, kann einfach mal mittwochs ab 16 Uhr bei den Proben im Salzbrunnenhaus vorbeikommen.

Alle Frauen und Männer Ü 50, sind gerne gesehen. Vor allem Männer werden gebraucht. Nur keine Hemmungen“, ermuntert Thul zum Mitmachen.

Weitere Informationen über die Theatergruppe gibt es bei der VHS Sulzbach, Tel. (0 68 97) 508-400. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de