41-Jähriger wurde jetzt verhaftet

NONNWEILER Am Donnerstag, 11. Januar, wurde durch die Polizeiinspektion Nordsaarland ein Haftbefehl gegen einen 41-jährigen Mann vollstreckt. Der Mann hatte die geforderte Geldstrafe nicht gezahlt und sollte einer Justizvollzugsanstalt zugeführt werden. Da er die Wohnungstür nicht öffnete, wurde ein Schlüsseldienst hinzu gezogen. Wie sich heraus stellte, war zuvor das Schloss der Tür gegen ein Sicherheitsschloss ausgetauscht worden. Dementsprechend schwierig gestaltete sich die Öffnung. Erst als der Einsatz einer Säge unmittelbar bevor stand, wurde geöffnet. Bei der anschließenden Vollstreckung des Haftbefehles, wurden durch die Beamten zwei selbst gebaute Gewehre, eine größere Armbrust und eine geringe Menge an Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Entsprechende Strafanzeigen wurden gegen die Person eingeleitet.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de