36. Saarwellinger Schlossfest

Kulinarische Spezialitäten, Musik und Show am Freitag und Samstag, 2./3. August

SAARWELLINGEN Gemeinde und Vereine laden ein zum 36. Saarwellinger Schlossfest. Gefeiert wird am Freitag und Samstag, 2./3. August

Offizielle Eröffnung mit dem obligatorischen Fassanstich ist am Freitag, 18 Uhr, im Beisein zahlreicher Ehrengäste und unter Beteiligung der Karlsberg-Brauerei. „Die Oberkrainer“ des Musikvereins „Harmonie“ Saarwellingen unterhalten die Besucher mit einem Potpourri der Volksmusik.

Wie in jedem Jahr werden zahlreiche Gäste aus Nah und Fern erwartet. Traditionell werden Delegationen der Partnergemeinden Bourbon-Lancy, Reisbach/Vils und Stochov/Tschechien ihre Aufwartung machen.

Die Straße „Am Schlossplatz“ wird zwischen den beiden Kreiseln gesperrt und dient als Festbereich. Ebenso wird die Wilhelmstraße vom Rathaus bis zum Feuerwehrgerätehaus für die Durchführung der Sommerkirmes gesperrt.

Kulinarische Spezialitäten

Etliche Open-Air-Restaurants laden auf dem Schlossplatz zum Feiern ein. Die Speisekarte bietet zahlreiche kulinarische Leckerbissen, angefangen bei der guten saarländischen Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten.

Am Samstag wird ab 12 Uhr von der Karnevalsgesellschaft „Gold-Blaue-Funken“ Saarwellingen ein deftiger Erbseneintopf angeboten. Auf der Getränkekarte finden sich nichtalkoholischen Getränke, ausgezeichnete Biere aus dem Saarland und der Region, aus Bad Schussenried und Tschechien, feine Weine und Crémant, eine Vielzahl von Destillaten, Cocktails und Mixgetränke.

An beiden Tagen ist Livemusik angesagt. Auf zwei großen Bühnen wird ein Musik- und Showprogramm für jeden Geschmack geboten. Eine Bühne ist unmittelbar vor dem Rathaus aufgebaut, eine weitere Bühne vor Blumen Schäfer.

Musik und Show

Die Saarwellinger Vereine sind vertreten mit den Oberkrainern, den „Wilden 13“ und dem Blasorchester des Musikvereins „Harmonie“ Saarwellingen. Namhafte Bands werden die Stimmung auf dem diesjährigen Schlossfest hochziehen.

Am Freitag wird das Publikum musikalisch unterhalten von den Oberkrainern den „Wilden 13“ des Musikvereins, den Bands „Impact“ und „Dauerbrenner“.

Am Samstag sind das große Orchester des Musikvereins, die Bands „Chronatic Quartet“, Reset“ und „Rockfactory“ zu hören. Mitten auf der Straße „Am Schlossplatz“ wird in einer Aktionszone ein umfangreiches und interessantes Programm geboten, das den Anziehungspunkt für alle Kinder darstellen wird.

Bereits am Freitag ab 18 Uhr können sich alle kleinen Gäste auf der Riesen-Clown-Spaßrutsche vergnügen. Mit dabei sind auch das bekannte Spiel „Vier gewinnt“ in Riesenformat, eine Ballwurfmaschine sowie ein „Tatoo-Studio“.

Ebenso werden die THW-Erlebniswelt und eine Fußballvorführung des FSV für abwechslungsreiche Stunden sorgen.

Am Samstag, 16 bis 21 Uhr, stehen Spiel und Spaß mit dem Spielmobil „Schnick-Schnack“ im Mittelpunkt.

Hauptattraktion ist eine Riesenspaßrutsche sowie ein tolles Aktionsprogramm mit Spielkiste, Playmais und Schminken. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de