36. Landesziergeflügelschau

NALBACH Der Rassegeflügelzuchtverein (RGZV) Nalbach richtet am Samstag und Sonntag, 18./19. Januar, die 36. Landesziergeflügelschau aus.

Züchter aus dem ganzen Saarland zeigen ihre schönsten Tiere. Neben Hühner werden auch Enten, Wachteln und Ziergeflügel wie Wildtauben, Fasanen und Wasserziergeflügel gezeigt. Mit rund 500 Tieren ist die Landesziergeflügelschau eine der ganz großen Ausstellungen im Saarland.

Für interessierte Besuchergeben die Rassegeflügelzüchter Hinweise zur artgerechten Zucht und Haltung von Hühnern und anderem Geflügel.

Ein Nebenprodukt der Geflügelhaltung sind gesunde, selbst produzierte Eier aus artgerechter Haltung, die man genussvoll und mit Appetit in unterschiedlichen Zubereitungen verspeisen kann.

Im Rahmen der Schau gibt es auch Infostände für Tiernahrung, Zubehör für die Tierzucht und eine Ausstellung mit Holzschnitzereien.

An beiden Tagen werden Kaffee, Kuchen und belegte Schnittchen angeboten. Am Sonntag ist gemeinsames Mittagessen.

Die Ausstellung ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Schirmherr der Veranstaltung ist der Landrat des Landkreises Saarlouis Patrik Lauer. Der Eintritt ist frei.

red./am / Foto: Verein

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.