35. IVV-Wanderung mit Jugendwandertag

Am Samstag und Sonntag, 23. und 24. März, beim Turnverein 1977 Aschbach

ASCHBACH Der Turnverein 1977 Aschbach veranstaltet am Wochenende, 23. und 24. März, seine 35. IVV-Wanderung mit Jugendwandertag.

Gestartet werden kann an beiden Tagen in der Mehrzweckhalle Lebach-Aschbach, Koblenzer Straße, in der Zeit von 7 bis 13 Uhr. Zielschluss ist jeweils um 15 Uhr. Die Startgebühr beträgt 2 Euro.

Wieder mit dabei ist die „DVV-Young-Walkers-Tour“, die besonders auf Kinder und Jugendliche zugeschnitten ist. Wandern und dabei spannende Rätsel und kniffelige Aufgaben lösen ist ein Konzept, um Kinder und ihre Eltern für das Wandern zu begeistern.

Ob man sich nun für eine fünf Kilometer oder zehn Kilometer lange Strecke entscheidet, spielt hierbei keine Rolle. Für beide Strecken werden die Tour-Elemente angeboten. Auf diese Weise gelingt es, Sport und Spiel miteinander zu verbinden.

Aber auch waschechte Wanderfreunde, Walker oder Läufer kommen bei diesen IVV-Tagen auf ihre Kosten, denn die Strecken bieten etwas für das Auge, das Wohlbefinden und den Sportsgeist. Es bleibt eine naturnahe Veranstaltung. An den Stempelstellen wird es kostenlos Zitronentee ausgeben und später in der Halle wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben Schnittchen, Rostwürstchen, selbst gebackenen Kuchen und Torten wird auch ein Mittagessen angeboten.

Weitere Fragen werden unter Tel. (06881)897396 (Vorsitz) oder Tel. (06888)398 (Wanderwart) beantwortet. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de