300 Ferienmaßnahmen

Vielfältiges Angebot des Landesjugendring Saar e.V.

SAARBRÜCKEN Ca. 300 Ferienangebote für Kinder und Jugendliche im Saarland hat der Landesjugendring Saar e.V. auf seinem Internetportal Jugendserver-Saar unter der Rubrik Termine (www.jugendserver-saar.de) von freien und öffentlichen Trägern gesammelt.

Sie sind ab sofort nach Datum und Landkreis in einer Datenbank übersichtlich veröffentlicht.

Darunter fallen Tagesveranstaltungen, aber auch mehrtägige Freizeiten im ­Saarland und den Nachbar­regionen.

Erfasst sind Kinder- und Jugendverbände, weitere freie Träger, aber auch viele Städte und Gemeinden, Landkreise sowie der Regionalverband Saarbrücken. Hinzu kommt das ökopädagogische Ferienprogramm, das kürzlich vom saarländischen Umweltministerium initiiert wurde.

Die vertiefenden Infos und die Anmeldung erfolgen über den jeweiligen Träger bzw. Koordinierungsstellen. Die Anmeldeadresse befindet sich direkt auf der Seite oder ist verlinkt.

Die Datenbank wächst täglich weiter! Auch Veranstaltungen, die bisher noch nicht aufgenommen sind, können also gerne noch nachgemeldet ­werden.

Die Angebote mit allen notwendigen Infos einfach an: info@landesjugendring-saar.de melden. Voraussetzung ist, dass die Maßnahmen als förderfähig anerkannt gelten. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de