30. Testlauf des TLH

Läufer können in Hüttersdorf ihre Kondition testen

HÜTTERSDORF Der Turn- und Leichtathletikverein Hüttersdorf veranstaltet am Samstag, 21. Dezember, seinen 30. Testlauf.

Eingeladen sind Läuferinnen und Läufer aller Altersklassen (Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen, Senioren und Seniorinnen) der LSG Schmelz-Hüttersdorf sowie aus den Vereinen der Umgebung. Ebenso willkommen sind Hobby- und Freizeitläufer. Voraussetzung ist, dass die Teilnehmer gesundheitlich den Anforderungen gewachsen sind.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich U16 laufen gemeinsam (maximal) 20 Minuten lang auf einer 350 Meter langen Rundstrecke, alle älteren Klassen laufen gemeinsam 45 Minuten lang auf einem 1000 Meter langen Kurs. Beide Streckenführungen sind flach und ohne nennenswerte Steigungen.

Der Start des 20-Minuten-Laufes ist um 14 Uhr, der des 45-Minuten-Laufes um 14.30 Uhr an der TLH-Hütte in der Nähe der Sodix-Hütte in Hüttersdorf. Wer in diesen Zeiten die weiteste Strecke zurücklegt, ist Sieger. Die Wertung erfolgt getrennt nach der Altersklassenstruktur des DLV.

Die Zufahrt zum Laufgelände erfolgt über die Verbindungsstraße von Hüttersdorf nach Düppenweiler bis zum Wald- und Walkingparkplatz an der Sodixhütte, von dort aus etwa 300 Meter ausgeschilderter Fußweg zum Start.

Anmeldungen sind bis 15 Minuten vor dem Start möglich. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos unter www.tl-h.de/Aktuelles.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de