28. Wiebelskircher Dorffest

Der Heimat- und Kulturverein lädt auf den Wibiloplatz ein

WIEBELSKIRCHEN Der Heimat- und Kulturverein Wiebelskirchen lädt vom 12. bis 14. Juli zu seinem mittlerweile 28. Dorffest ein. Von Freitag bis Sonntag wird auf dem Wibiloplatz kräftig gefeiert, wobei natürlich neben lecken Speisen und Getränken die Unterhaltung nicht zu kurz kommen wird.

Zum Start des Dorffestes eröffnet der Verein um 18 Uhr im Museum im Wibilohaus die Ausstellung „Wiebelskircher Gewerbe – Es war einmal“. Danach, gegen 19 Uhr wird das Fest offiziell vom Vereinsvorsitzenden und Ortsvorsteher Rolf Altpeter eröffnet. Die Festrede hält Schirmherr Volker Fistler. Abgeschlossen wird die Eröffnung durch die traditionellen Böllerschüsse und den Fassanstich durch den Schirmherrn.

Und danach geht es dann musikalisch weiter. Die Homburger Band „Take Five“ sorgt für Unterhaltung auf der Bühne.

Der Samstag steht im Zeichen des Flohmarktes, der bereits um 7 Uhr eröffnet wird. Abends unterhält dann die Band „Beat 66“.

Auf der Bühne in der Freibach sind alle um 10 Uhr sonntags zum ökumenischen Gottesdienst eingeladen.

Um 10.45 Uhr folgt eine Darbietung von Feuerwehr und Hilfsverbänden auf dem Wibiloplatz. Anschließend folgt das Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Harmonie.

Bis zum Ende des Festes gegen 15 Uhr sind alle noch zum gemütlichen Verweilen eingeladen.eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de