26. Crosslauf des TV Elm

ELM Am Sonntag, 18. November, findet am Elmer Stadion der traditionelle Crosslauf „Rund um das Stadion“ des TV Elm statt.

Traditionell gilt diese Laufveranstaltung mit ihrem anspruchsvollen Streckenprofil als Formtest für die beginnende Winterlaufsaison der saarländischen Leichtathletik. Wechselnder Untergrund durch Wald, Wiese und Stadion machen den Reiz dieser Laufstrecke aus.

Wie in den letzten Jahren werden auch diese Jahr wieder starke Läuferfelder und spannende Wettkämpfe erwartet. Für Zuschauer besonders interessant ist die Streckenführung der Laufrunden durch das Stadion, so dass sie die Kämpfe um die Ränge hautnah verfolgen können.

Für Kinder unter sechs Jahren findet in diesem Jahr erstmals ein separater Bambinilauf über 450 Meter statt.

Start und Ziel sind im Elmer Stadion. Die Läufe der einzelnen Altersklassen finden für Kinder ab 10.15 Uhr; für Erwachsene ab 12.05 Uhr statt. Zieleinläufer ab sechs Jahren erhalten eine Urkunde. Alle Bambiniläufer erhalten eine Medaille. Auf die jeweils ersten drei der Schülerklassen warten Pokale und Medaillen. Die Sieger der älteren Klassen erhalten attraktive Preise.

Im Clubheim des TV Elm ist für das leibliche Wohl gesorgt. An den Wettkämpfen können auch vereinslose Läufer teilnehmen. Info unter www.tvelm.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de