22 kostenlose Energie-Checks

Stadt Saarlouis und Verbraucherzentrale verlosen

SAARLOUIS Die Kreisstadt Saarlouis bietet Hauseigentümern und Mietern des Stadtgebietes eine kostenlose Energieberatung zu Hause an. 22 Energiechecks mit einem Berater der Verbraucherzentrale werden verlost. Interessenten können sich bis zum 15. Juli unter Tel. (06831) 443314 oder per E-Mail (www.rupp@saarlouis.de) bei dem Klimaschutzmanager der Kreisstadt Saarlouis Horst Rupp anmelden.

„Die Energiepreise sind in den letzten Wochen wieder stärker gestiegen. Auch wenn sich die Heizung auf die Sommerpause vorbereitet, sollte man sich gerade jetzt mit seinem persönlichen Einsparpotenzial befassen. In einem durchschnittlichen Haushalt fallen etwa 80 Prozent des gesamten Jahres-Energiebedarfs im Haus auf die Heizung“, stellt Günter Melchior Umweltdezernent der Kreisstadt Saarlouis heraus.

„Viele Mieter oder Hauseigentümer können nicht auf Anhieb sagen, wie viele Kilowattstunden Strom, wie viel Kubikmeter Gas oder wie viel Liter Heizöl Sie im Jahr verbrauchen“, sagt Christine Mörgen, Energieberaterin der Verbraucherzentrale des Saarlands.

Wer wissen will, wie sein Verbrauchswert einzuordnen ist und welche Einsparpotenziale es gibt, kann das mit einem Energie-Check der Verbraucherzentrale ermitteln.

Die Energie-Checks werden von qualifizierten Architekten, Bauingenieuren bzw. Bauphysikern durchgeführt. Mithilfe einer speziellen Software erfasst der Berater zunächst die individuellen Energiedaten und wertet sie aus. Im Anschluss schaut sich der Experte vor Ort die Elektrogeräteausstattung, die Heizung und die Gebäudehülle genau an. Danach kann der Fachmann konkrete Vorschläge für sinnvolle, teilweise einfach umzusetzende Maßnahmen bezüglich Dämmung, Fenstererneuerung, Stromsparen und Heizungsanlage machen.

„Es ist wichtig, sich erst ein genaues Bild von der Situation vor Ort zu verschaffen. Meistens kann man dem Interessenten dann direkt Empfehlungen für Verbesserungsmaßnahmen geben.“, so Christine Mögen. Nach dem Besuch erhalten die Ratsuchenden innerhalb von zwei Wochen per Post einen schriftlichen Bericht mit den Check-Ergebnissen und weiteren Handlungsempfehlungen.

Infos zur Energieberatung der Verbraucherzentrale gibt es auf www.verbraucherzentrale-energieberatung.de oder www.vz-saar.de. red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de