21. Hunsrück- Junior-Rallye

PIESBACH Am Pfingstwochenende hat die 21. Hunsrück-Junior-Rallye ihren Einstand in die Saarländische Rallyemeisterschaft gefeiert. Die Teams mussten 33,5 Kilometer auf Bestzeit rund um Hettenrodt absolvieren.

Liesa Bonnaire und Bianca Kettern hielten die Fahne des MSC Piesbach hoch. Sie kamen als 53. Im Gesamtergebnis in das Ziel. Die Teams Steven Geraldy und Steven Zimmer, Steven Gilli und Joshua Innerlich, Joachim Gilli und Jürgen Freichel sowie Stefan Bambach und Ute Staudt-Bambach sind ausgefallen.

Der nächste Lauf zur Saarländischen Rallyemeisterschaft findet am 23. Juni mit der 15. ADAC Rallye Warndt – Litermont statt. Der MSC Piesbach freut sich zusammen mit dem SST Saarbrücken die Rallye auszurichten und hofft auf viele Teilnehmer.red./mk

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de