2. Moby-Dick-Cup

Interessierte können sich bis 6. April anmelden

FRIEDRICHSTHAL Am 6. April um 15 Uhr startet im Hallenbad Friedrichsthal die zweite Auflage des „Moby-Dick-Cup“. Der Förderverein der Bäder veranstaltet dieses Spektakel, bei dem 4er-Teams in drei lustigen Spielen im und auf dem Wasser gegeneinander antreten. Generell gilt, dass es nicht auf schnelles Schwimmen ankommt, sondern mit Geschicklichkeit die gestellten Aufgaben zu erfüllen.

Im vergangenen Jahr mussten beispielsweise Cola-Kisten im Becken zu einem möglichst hohen Turm gestapelt werden, die Teams wetteiferten beim Tauziehen und traten beim Luftmatratzen-Rennen gegeneinander an. In diesem Jahr gilt es, neue Herausforderungen zu bestehen. Als Spiele stehen diesmal „Hoher Turm“, „Heißer Atem“ und „Feuchte Ritter“ auf dem Programm.

Gesucht werden beliebige 4er-Teams, die sich dem lustigen Wettbewerb stellen.

Die Teams und die Veranstalter freuen sich natürlich auch über Zuschauer und Anfeuerer. Der Eintritt ist kostenlos.

Interessierte Teams melden sich zur besseren Organisation mit einem lustigen Team-­Namen per E-Mail unter info@­foerderverein-der-baeder.de oder auf der Facebook facebook.com/foerderverein.der.baeder an. Kurzentschlossene sind auch ohne Anmeldung gerne gesehen. Also, auf am Samstag, dem 6. April, ins Hallenbad in Friedrichsthal und um den Moby-Dick-Pokal kämpfen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de