2 300 Euro für die Inklusionsschaukel

Erlös nach Verkauf des „Saarroamer-Kalenders“ in Globus Baumärkten übergeben

SAARLOUIS Der Erlös aus dem Kalenderverkauf der „Saarroamers“ kommt dem Verein Inklusionsschaukel zugute. Einen Scheck in Höhe von 2300 Euro haben die Initiatoren beim 24 Stunden-Schwimmen im Saarlouiser an den Vorsitzenden des Vereins, Peter Haffner, übergeben.

Anwesend waren Oberbürgermeister Peter Demmer und der Saarlouiser Künstler Mike Mattes,

Die „Saarroamers“ sind eine Gruppe junger Fotografen, die tolle saarländische Landschaften fotografiert und in einen Kalender verpackt haben.

Dieser wurde dann in den Globus Baumärkten Losheim, Völklingen und Saarlouis, sowie auch im Internet verkauft.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de