19. Orgelfestivals

Vier Konzerte am 4., 5., 6. und 9. Oktober

VÖLKLINGEN Im Rahmen des 19. Orgelfestivals der Städte Völklingen und Forbach finden Anfang Oktober vier weitere Konzerte statt.

Am Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr präsentiert Jan-Willem Jansen (Toulouse) in einem ­Orgelkonzert Werke von ­Muffat, Scarlatti, Corette u.a. in der Eglise protestante in Forbach.

Nur einen Tag später, am Samstag, 5. Oktober, von 9 bis 17 Uhr findet der Meisterkurs „Orgelmusik um 1600“ mit Jan-Willem Jansen (Toulouse) in der Eglise protestante in Forbach statt.

Für die Teilnehmer des Meisterkurses findet sich zur Vorbereitung eine Repertoireliste auf der Internetseite unter www.festivaldorgues.org. Die aktive Teilnahme pro Teilnehmer beträgt 50 Euro, die passive Teilnahme 25 Euro.

Das Abschlusskonzert findet am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Eligius in Völklingen statt.

Lutz Gillmann und Andreas Mehs (Orgel und Klavier) präsentieren Werke für Orgel und Klavier und vierhändige Orgelwerke von J.S. Bach, Beethoven, Albrechtsberger, Demarest u.a..

Das Schülerkonzert findet am Mittwoch, dem 9. Oktober, um 19 Uhr in der in der Eglise protestante in Forbach statt.

Organisten, die am Schülerkonzert teilnehmen möchten, werden gebeten sich per E-Mail an amoforbach@gmail.com zu wenden.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei – um eine Spende wird gebeten. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de