19. Orgelfestival

Auftaktkonzert, Meisterkurse und Schülerkonzert

VÖLKLINGEN Das Eröffnungskonzert des 19. Orgelfestivals der Städte Völklingen und Forbach findet am Sonntag, dem 15. September, um 16 Uhr in der Eglise Saint-Rémi in Forbach statt. Unter dem Titel „Orgel, Trompeten und Pauken“ präsentieren Thierry Ferré (Orgel), Marc Condoluci, Claude Zimmer & Mathieu Reinert, (alle Trompete) und Frédéric Schoenhertz-Kzink (Pauken) Werke von Karg-Elert, Mouret, Manfredini u.a.

Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten.

Im Rahmen des Orgelfestivals findet noch ein Meisterkurs und ein Schülerkonzert statt.

Am Samstag, 5. Oktober, von 9 bis 17 Uhr steht der Meisterkurs „Orgelmusik um 1600“ mit Jan-Willem Jansen (Toulouse) in der Eglise protestante in Forbach auf dem Programm.

Für die Teilnehmer des ­Meisterkurses findet sich zur Vorbereitung eine Repertoireliste auf der Internetseite unter www.festivaldorgues.org.

Die aktive Teilnahme pro Teilnehmer beträgt 50 Euro, die passive Teilnahme 25 Euro pro Teilnehmer.

Das Schülerkonzert findet am Mittwoch, dem 9. Oktober, um 19 Uhr in der in der Eglise protestante in Forbach statt.

Organisten, die am Schülerkonzert teilnehmen möchten, werden gebeten sich per E-Mail an amoforbach@gmail.com zu wenden.

Weitere Infos zu allen Konzerten des 19. Orgelfestivals unter www.festivaldorgues.org oder per E-Mail amoforbach@gmail.com.jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.