1,6 Millionen für den Kreis

Zur Instandsetzung kommunaler Straßen

Saarpfalz-Kreis. Die Saarpfälzer CDU-Landtagsabgeordneten Alexander Funk, Stephan Toscani, Jutta Schmitt-Lang und Volker Oberhausen unterstützen das Programm des saarländischen Innenministers Klaus Bouillon zur Instandsetzung kommunaler Straßen.

Die Städte und Gemeinden im Saarpfalz-Kreis erhalten aus der landesweiten Förderung einen Festbetrag von 1 586 298 Euro, die sich nach dem jeweiligen Anteil am gesamten kommunalen Straßennetz berechnen. Die Verteilung auf die Städte und Gemeinden im Saarpfalz-Kreis auf einen Blick:Bexbach 189 067 Euro

Blieskastel 241 707 Euro

Gersheim 151 634 Euro

Homburg 430 074 Euro

Kirkel 115 973 Euro

Mandelbachtal 134 507 Euro

St. Ingbert 323 336 Eurored./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de