„11. Neipeler Dorffeschd“

Am 25./26. August mit 15. Flohmarkt am 26. August

NEIPEL Die Ortsvereine und der Ortsrat von Neipel laden zum „11. Neipeler Dorffeschd“ am 25. und 26. August mit dem 15. Flohmarkt am 26. August ein. Das Fest beginnt am Samstag um 19 Uhr mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Hermann Josef Schmidt. Anschließend laden die Ortsvereine zum Dämmerschoppen ein. Ab 20 Uhr spielt „Sergeant Evergreen“ zur Unterhaltung auf. Am Samstagabend ist auch die Cocktailbar geöffnet. Auch in diesem Jahr bietet die Vereinsgemeinschaft am Samstagabend Flammkuchen an.

Das Sonntagsprogramm beginnt um 10 Uhr mit dem Frühschoppen. Gleichzeitig startet ebenfalls um 10 Uhr auf dem Spielplatz neben dem Festplatz der 15. Neipeler Flohmarkt. Um 10.30 Uhr organisieren die Quadfahrer eine in Eigenregie geführte etwa dreistündige Ausfahrt. Ab 11.30 Uhr spielt der Musikverein Scheuern zum Frühschoppen auf. Wie in den letzten Jahren wird ab 12 Uhr ein reichhaltiges Mittagessen mit Spießbraten, Gulasch und Salatbüffet angeboten. Ab 14 Uhr findet der Motorrad- und Quadfahrer-Treff statt. Zeitgleich beginnt das Sackloch-Turnier. Ab 17 Uhr unterhält der Männergesangverein Dorf/Neipel mit Liedvorträgen.

Am Sonntag ist auch ganztägig eine Kinderspringburg aufgebaut. Die Vereinsgemeinschaft lädt die Bevölkerung aus Nah und Fern zum „Dorffeschd“ ein.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de