1000-Kilometer-Lauf im Fokus

Der Turnverein Losheim lädt vom 12. bis zum 14. Juni wieder ein zur „Finnbahnwoche“

LOSHEIM AM SEE Vor elf Jahren wurde auf Initiative des Landkreises Merzig-Wadern und der Gemeinde Losheim eine Finnbahn angelegt. Die mit Holzhackschnitzel ausgelegte Ein-Kilometer-Runde in unmittelbarer Nähe zum Stausee Losheim ermöglicht gelenkschonendes Laufen und Walken. Der Turnverein Losheim hat die Patenschaft für die Finnbahn übernommen und pflegt diese ehrenamtlich.

So fand auch in diesem Jahr im Mai der sogenannte „Schnitzeltag“ statt, bei dem etliche Kubikmeter Holzhackschnitzel neu eingefahren wurden, um die Finnbahn in einem guten Zustand zu halten.

Hier gilt ein besonderer Dank der Firma Homanit für ihre materielle Unterstützung.

Die jährliche Finnbahnwoche – vom 12. bis 14. Juni – wird vom TV Losheim genutzt, um auf die Attraktivität der Finnbahn, sowie auf das umfangreiche Sportangebot der Sparten Laufen und Nordic-Walking des Vereins hinzuweisen. Die Teilnehmer erwartet wieder ein attraktives Programm.

Außer den festen Terminen für die Sparten des Turnvereins wird es am Dienstag, 12. Juni, folgende Spezialangebote geben:

Um 18 Uhr: Laufen mit Stöcken mit Kurt Kleser (hier werden Nordic-Walking-Stöcke als zusätzliches Trainingsgerät für Läufer eingesetzt).

Um 19 Uhr: Fitness-Workout mit Martin Scherer (Fitnessübungen auf der Finnbahn mit einigen Überraschungen).

Höhepunkt der Finnbahnwoche ist jedoch der 1000-Kilometer-Lauf am Donnerstag, 14. Juni.

Zu diesem Wohltätigkeitslauf zur Unterstützung von Losheimer Kindern lädt der Turnverein Losheim alle ein, so viele Runden auf der Finnbahn zu walken, zu laufen, zu gehen oder zu hüpfen, wie Sie möchten. Anschließend steht unser „Schweinchen“ für eine freiwillige Spende zur Verfügung.

Aus dem Spendenerlös 2017 erhielten u.a. die Kindergärten in Wahlen und Bachen jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro. Der Turnverein Losheim hofft in diesem Jahr die sehr hohe Rundenzahl des Vorjahres (etwa 3000 Runden) mit ihrer Hilfe noch zu übertreffen.

Das Programm ist online unter www.TV Losheim.de oder bei www.facebook.com/TVLosheim zu ersehen.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de