1000 Euro vom Lions-Club

Das Momentum freut sich über die Unterstützung

NEUNKIRCHEN Mitten in der Stadt und offen für alle! Das Momentum in Neunkirchen ist mittlerweile zu einer festen Anlaufstelle für Menschen mit einem persönlichen Anliegen Sorgen Problemen im familiären oder zwischenmenschlichen Bereich geworden.

Persönliche Gespräche bei Kaffee und Kuchen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern schaffen Vertrauen und oftmals neuen Lebensmut, insbesondere auch in „Corona-Zeiten“.

Der Lions-Club Saar-Ost ist von der Notwendigkeit der Einrichtung in der Stadt überzeugt und leistet nun schon zum wiederholten Male einen Beitrag zur Unterstützung dieser Einrichtung.

Die neue Lions-Präsidentin vom Club Saar-Ost Neunkirchen, Dr. Simone Scholz konnte nun an Diakon Oswald Jenni und Pastoralreferentin Jennifer Schmitt im Beisein der Lions-Mitglieder Michael Linnebacher und Wilfried Müller einen Scheck über 1000 Euro überreichen.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de