10 Jahre Jugendfußballturnier

Am 16. und 17. Februar in der Riegelsberghalle

RIEGELSBERG „Das Turnier ist ein Dankeschön an die Sparda Bank Südwest, die den Jugendfußball in den letzten zehn Jahren regelmäßig mit einer Spende unterstützt“: sagt Emanuele Carello, Jugendleiter der SG Riegelsberg.. Über 40 Teams werden am 16. und 17. Februar ihr Können in der Riegelsberghalle zeigen.

Die Jubiläumsveranstaltung wird wieder einmal Anziehungsmagnet für zahlreiche Zuschauer sein. Teams aus dem gesamten Saarland sind in der Halle zu Gast und lassen sich verwöhnen. „Eine super Stimmung, eine klasse Atmosphäre, tolles Turnier“: meint Robert Knecht, Jugendleiter der DJK Püttlingen. Dieses Jahr sind sie wieder dabei, die Mini Adler der DJK.

Für Kurzweil sorgt eine Springburg, eine Torwand lädt zum Zielschießen ein und erstmals kommen auch Fußballkegel zum Einsatz.

Als Highlight zum Jubiläum erwartet die Riegelsberghalle einen Magier, der samstags ab 13.15 Uhr die Kinder verzaubern möchte. Der Duft nach frischem Popcorn, Kaffee und Kuchen soll die Erwachsenen zum Verweilen animieren.

Über 250 große Medaillen wechseln an den Tagen den Besitzer. „Gewinner sind bei uns alle, jeder erhält von uns einen eigenen Pokal“: erklärt Patric Weiland von der Sparda Bank. „Es gibt bei den Kleinsten auch keine Finalspiele, es gibt also lauter Turniersieger“, so Uwe Scherer, Jugendleiter der SG Riegelsberg. Das Orgateam freut sich schon auf das Glänzen der Kinderaugen, wenn die Medaillen ihre Besitzer wechseln.

Los geht‘s an beiden Tagen um 10 Uhr. Parkplätze stehen hinter der Riegelsberghalle zur Verfügung.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de