1. Schiffweiler Energiemesse

Die Gemeinde lädt in die Klinkenthalhalle ein

LANDSWEILER-REDEN Am 21. und 22. September veranstaltet die Gemeinde Schiffweiler ihre 1. Energiemesse in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden. Die Besucher der Messe haben hier die Möglichkeit, sich bei lokalen und regionalen Betrieben zu verschiedenen Produkten und Dienstleistungen rund um Energieeffizienz und Klimaschutz zu informieren.

Breite Themenpalette

Die Energiemesse deckt unter anderem Themen wie Stromsparen im Haushalt, energetische Sanierung, Fördermöglichkeiten, regenerative Energieerzeugung, Elektromobilität und Smart Home ab. Darüber hinaus bieten Beratungsinstitutionen wie beispielsweise die Verbraucherzentrale des Saarlandes und Arge Solar individuelle Beratung und Vorträge an.

„Klimaschutz und der nachhaltige Ressourcenverbrauch sind ein großes Thema unserer heutigen Gesellschaft, daher freut es mich, dass wir in unserer Gemeinde nun die erste Energiemesse ausrichten können“, sagt Bürgermeister Markus Fuchs. „Die Besucher der Messe finden hier kompetente Ansprechpartner, die ihnen umfangreiche Informationen und auf ihre ganz persönliche Situation zugeschnittene Konzepte anbieten“, so Fuchs.

Die 1. Energiemesse in der Gemeinde Schiffweiler will lokale Akteure wie Gebäudeeigentümer, Handwerks- und Gewerbebetriebe, Energieerzeuger, Finanzinstitute und Beratungsinstitutionen zu einem Austausch zusammenführen. Denn um die politisch gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen, sind die Akteure im Großen und im Kleinen gefordert.

Auch die Gemeinde Schiffweiler leistet ihren Beitrag zum Klimaschutz durch energetische Sanierungsmaßnahmen an gemeindeeigenen Gebäuden und Umrüstung auf energieeffiziente Beleuchtung und technische Anlagen.

Haushalte haben größtes Sparpotenzial

In dem Klimaschutzkonzept der Gemeinde aus dem Jahr 2015 wurde ermittelt, dass das größte Potenzial zur Energieeinsparung und somit zur Erreichung der Klimaschutzziele jedoch bei den privaten Haushalten liegt. 69 Prozent des Endenergie-Einsparpotenzials der Gemeinde Schiffweiler liegt bei den privaten Haushalten. Der Verkehrssektor, Gewerbe und öffentlicher Sektor würden gemeinsam zu lediglich 31 Prozent Endenergieeinsparung beitragen.

Um dieses Potenzial zu nutzen, lädt die Gemeinde Schiffweiler ein zur 1. Energiemesse am 21. September von 13 bis 18 Uhr und am 22. September von 10 bis 18 Uhr in der Klinkenthalhalle, Kreisstraße 31, in Landsweiler-Reden. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de