1. SaarHighland-Games

Wer macht mit beim Schottland-Event?

GEISLAUTERN Am 1. und 2. Juni finden im Schlosspark Geislautern (Völklingen) die 1. Highland-Games im Saarland statt.

Dieser Aufruf geht an alle Vereine, Gruppen, Betriebe, Familien, Nachbarschaften, Ortsteile und Schulen aus dem Saarland oder dem benachbarten Lothringen, um bei den ersten und einzigen schottischen Highland-Games im Saarland mitzumachen. Ein Spaß für Jung und Alt. In den verschiedenen Kategorien kämpfen Team von mindestens fünf Personen, um Ruhm und Sieg zu erlangen. Die Teams können auch geschlechtlich gemischt sein.

Steine schleudern, Baumstammslalom, Bogenschießen und weitere Wettläufe bis hin zur Königsdisziplin dem Baumstammwerfen werden auch die Besucher begeistern. Der Spaß steht im Vordergrund.

Eine Bedingung gibt es: das Tragen eines Kilts oder Plaids ist Pflicht. Dies muss jetzt aber kein Original aus Schottland sein. Hauptsache kariert und rockig. Das Startgeld 10 Euro pro Person (Schüler fünf Euro).

Samstags dient für die Gruppen zum Üben, sonntags dann mit Wertungen. Natürlich gibt es eine Siegerehrung und schöne Preise.

Auch werden Stände und Zeltlager aufbauen, die das Thema Schottland behandeln. Essen und Trinken, sogar ein Badehaus werden für das Wohlsein sorgen. Dudelsackspieler und andere Künstler wie Feuerspucker dürfen nicht fehlen. Zur Zur Einstimmung gibt es Freitagabend in der Gemeindehalle ein Konzert der sehr bekannten Gruppe G.O.D. Garden of delight aus Darmstadt. Am Samstagabend findet ein Konzert der aus dem Saarland stammenden Gruppe „The Feelgood McLouds“ statt. Der Eintritt fürs Konzert kostet jeweils ca. 8 bis 10 Euro, Kombikarte für beide Konzerte 14 bis 16 Euro.

Weitere Informationen unter Tel. (0 68 98) 3 80 44 09 oder (0160) 8 43 47 77, www.saarhighlandgames.de oder E-Mail info @saarhighlandgames.de.

red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de