Abendland und Morgenland

NEUNKIRCHEN Die ev. Kirchengemeinde Neunkirchen lädt am Donnerstag, 28. Juni um 19 Uhr zu einem Themenabend in das Martin-Luther-Haus in Furpach, Sebachstraße 5, ein. Referent Hermann Brossette nimmt die Besucher mit auf eine faszinierende Reise durch Andalusien, das fast 800 Jahre unter maurischer Herrschaft stand. Großartige maurische Bauwerke wie zum Beispiel die Kathedrale von Córdoba und die Alhambra sind steinerne Zeugen dieses Goldenen Zeitalters, in dem Kunst, Wissenschaft und Kultur blühten. Bis heute sind Spaniens Sprache, Musik und Küche geprägt von arabischen Einflüssen und bis heute begegnen sich dort Abendland und Morgenland. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de