Gruseln, zittern und staunen im Europa-Park

Der WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH verlosen 10 x 2 Karten für den Europa-Park in Rust!SAARBRÜCKEN/RUST Die Zeit der Geister und Hexen macht auch in diesem Jahr vor Deutschlands größtem Freizeitpark nicht halt: Bis 8. November verwandelt sich der Europa-Park in eine geheimnisvolle Herbstlandschaft und Gruselfans kommen voll auf ihre Kosten. Klapprige Skelette, unheimliche Gestalten und dämonische Nachtgespenster treiben während der mystischen Jahreszeit ihr Unwesen und ziehen Klein und Groß in ihren Bann. Die Attraktionen, Walking-Acts und die Gastronomie stehen ebenfalls im Zeichen der bunten Jahreszeit.Zum ersten Mal in seiner Geschichte ist der Europa-Park auch zwischen der Halloween- und der Wintersaison geöffnet. Vom 9. bis 27. November bietet „HALLOWinter“ den perfekten Mix aus schaurig-schöner Gruselzeit und traumhaft-schönen Winterwochen. Hexen tragen rote Zipfelmützen und direkt neben liebevoll dekorierten Kürbisfiguren locken gebrannte Mandeln und Glühwein. Die Kombi aus zwei Jahreszeiten istweltweit einzigartig.Bereits seit 23 Jahren ist Halloween im Europa-Park für kleine und große Gruselfans ein unverzichtbares Event: Über 180 000 Kürbisse in allen Größen und Formen sowie 15 000 Chrysanthemen, 6 000 Maispflanzen und 3 000 Strohballen verleihen den 15 europäischen Themenbereichen einenherbstlichen Look. Dicke Spinnweben, gruselige Hexen und schaurige Gespenster sorgen für eine furchterregende Stimmung. Neben der unheimlichen Dekoration versprechen weitere Highlights wahrhaft schreckliche Gruselerlebnisse. Auf einer Fläche von 95 Hektar verstecken sich zahlreiche mystische Kreaturen, die schreckhafte Gäste zusammenzucken lassen. Durstige Vampire und tanzende Skelette ziehen durch den Europa-Park. Wer nicht aufpasst, wird nach allen Regeln der Geisterkunst erschreckt.Weitere Informationen auch unter europapark.de. red./jb/Foto: Hans-Jörg Haas

Gewinnfrage:

„Wieviele Kürbisse findet man auf dem Gelände des Europa-Parks während der Halloweenzeit?“

Das Gewinnspiel ist eine vom 10. Oktober bis einschließlich 24. Oktober befristete Aktion der Saarländischen Wochenblattverlagsgesellschaft mbH, Bleichstraße 21-23, in 66111 Saarbrücken. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen.
Ihre Antwort:
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße:
PLZ:
Wohnort:
E-Mail:
 Ich habe die Teilnahmebedingungen und die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere diese.
 
Bitte Sicherheitscode eingeben:

Ja, ich nehme am Gewinnspiel teil; ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Verlags oder verbundener Unternehmen. Das Los entscheidet und die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen. Einsendeschluss wie angegeben. Der Veranstalter des Spiels, die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, erhebt die zuvor von Ihnen angegebenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels. Die Datenverarbeitung dient ausschließlich dem Zweck der Durchführung der Aktion gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Durchführung des Gewinnspiels notwendig. Im Übrigen finden Sie unsere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise auch hier.

Rechtliche Hinweise und Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel erfolgt ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind an die Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH (marketing@wochenspiegelonline.de) zu richten.

Eine Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Teilnahmebedingungen möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an.

Die Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt abzubrechen oder zu beenden.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Saarländischen Wochenblattverlagsgesellschaft mbH und ihren Tochterunternehmen.

Die Teilnahme mit Fantasie-Angaben oder mit Angaben von anderen Personen ist nicht erlaubt.

Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch aktives Absenden des Gewinnspielformulars und erfordert die Angaben des Vor- und Nachnamens, der vollständigen Anschrift und der E-Mail-Adresse

Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung der Saarländischen Wochenblattverlagsgesellschaft mbH abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

Beiträge zur Teilnahme am Gewinnspiel dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

Ausschluss von Teilnehmern

Macht ein Teilnehmer bei der Anmeldung falsche Angaben zur Person oder nimmt er mehrfach täglich mit unterschiedlichen E-Mail-Adressen am Gewinnspiel teil oder verstößt er sonst gegen die vorstehenden Teilnahmebedingungen, kann er vom Gewinnspiel und insbesondere von der Gewinnverteilung ausgeschlossen werden. Manipulationen am Gewinnspiel führen zum sofortigen Ausschluss.

Gewinne

Sachgewinne werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gewinne können nicht auf Dritte übertragen werden. Die Gewinne werden unter allen Teilnehmern verlost.

Verlosung

An der Verlosung nimmt teil, wer die Gewinnspielfrage richtig beantwortet bzw. die Gewinnspiel-Bedingungen erfüllt.

Die Gewinne werden unter allen zur Teilnahme berechtigten Teilnehmern verlost.

Die Gewinner werden per Post, oder per E-Mail benachrichtigt. Für die Richtigkeit der angegeben Daten ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Ziehung der Gewinner erfolgt nach dem Ende der Verlosung. Die Preise können nicht auf Dritte übertragen werden. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

Haftungsausschluss

Die Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH haftet in keiner Form für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme am Spiel oder der eventuellen Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben.

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand ist, soweit beide beteiligten Parteien Kaufleute sind Saarbrücken vereinbart.

Gewinnspielabbruch

Die Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH ist berechtigt, das Gewinnspiel abzubrechen oder auszusetzen, wenn:

  • Manipulationen festgestellt werden oder sonst eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern, Computerviren,

  • nicht autorisierte Eingriffe von Dritten sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme vorliegen.

Rechtsweg, anwendbares Recht, Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen und Änderungen der Teilnahmebedingungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von der Saarländische Wochenblattverlagsgesellschaft mbH ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Datenschutz

Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden zur Abwicklung des Gewinnspiels elektronisch verarbeitet und gespeichert. Die im Rahmen des Gewinnspiels erfassten Daten dienen ausschließlich zur ordnungsgemäßen Durchführung des Gewinnspiels insbesondere zur Ermittlung der Gewinner und werden keiner anderen Verwendung zugeführt. Nach Abschluss des Gewinnspiels und der Benachrichtigung der Gewinner werden alle im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel erfassten Datensätze vernichtet. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Anmeldung zu diesem Gewinnspiel damit einverstanden, dass sein Vorname und der Anfangsbuchstabe seines Nachnamens im Gewinnfall veröffentlicht wird.

Ergänzend gelten die üblichen Datenschutzbestimmungen der Saarländischen Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH unter dem Link http://www.wochenspiegelonline.de/datenschutz

Weitere Informationen nach Art. 13 DSGVO zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person können Sie hier abrufen.