Event finden

Ticket Shop

Kaufen Sie schnell und günstig die Karten für Ihre Lieblingsveranstaltung
und reservieren Sie sich die besten Plätze.
Sie können zwischen unseren Ticketanbietern wählen. Damit verpassen Sie keinen Termin!

Viel Spaß beim Suchen und Buchen.

Highway To Kell Open Air Festival 2024

Gestartet in 2004 feiert das „Highway To Kell“ – Festival dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Mit am Start sind 3 Bands: „whatsername“ – A Tribute To Green Day, „Fou Fighterz“ – A Tribute To Foo Fighters und „Feuerengel“ – A Tribute To Rammstein. Wer also Bock hat auf „Basket Case“, „Best Of You“, „Sonne“ & Co., garniert mit Köstlichkeiten aus verschiedenen Foodtrucks, ist hier genau richtig. Ein Festival, ehrenamtlich organisiert „von Fans für Fans“.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 22,-€ und an der Abendkasse 26,-€. Erhältlich online auf unserer Webseite highway-to-kell.de oder bei www.ticket-regional.de.

 

Freitag, 25. Juli 2024, Menschenkicker-Turnier:

Das „Highway To Kell“ - Wochenende wird am Freitag traditionell mit einem Event für alle Generationen eingeläutet – dieses Mal mit einem Menschenkicker-Turnier. Anmeldungen für Teams – bestehend aus mindestens 5 Personen – nehmen wir gerne über unsere Homepage entgegen.

 

Samstag, 26. Juli 2024, Open-Air-Festival:

Am Samstag findet das Festival mit den 3 oben genannten Bands statt. Einlass zur Veranstaltung ist ab 17:00 Uhr. Der Beginn ist für 19:00 Uhr angesetzt.

whatsername - das sind 4 Freunde, die sich durch die Musik gefunden haben und sich bei einer Aussage sicher waren: Die Welt braucht mehr GREEN DAY! Ihr Repertoire reicht von „Dookie“ über „Nimrod“ zu „Revolution Radio!“ In ihren energiegeladenen Tributeshows bringen sie das Beste von über 30 Jahren Bandgeschichte auf die Bühnen der Republik.

Von den FOU FIGHTERZ bekommt ihr alle Hits von Dave Grohl & Co. orginalgetreu bis ins Detail ... sowohl optisch wie akustisch. Die Band um Glenn Hughes / SINNER / Voodoo Circle / HARTMANN / John Diva Schlagzeuger Markus Kullmann ist vom Original um Dave Grohl kaum zu unterscheiden.

Cover-Bands gibt es viele, Tribute-Bands nur wenige. Denn was FEUERENGEL können, können eben nicht alle: dem Original hochprofessionell den verdienten Tribut zollen – ohne Wenn und Aber. Und zwar seit inzwischen mehr als 20 Jahren. FEUERENGEL haben sich mit Haut und Haar, Flammenwerfer und Funkenregen ihrem Vorbild RAMMSTEIN verschrieben. Eigene Pyrotechniker liefern originalgetreue Effekte (und das nicht zu knapp), berühmte RAMMSTEIN-Show-Elemente werden in akribischer Kleinarbeit nachgebaut, Sound, Lichtshow und Bühnenbild sind zum Verwechseln ähnlich und die sechs Vollblutmusiker unterscheiden sich – einmal in Action – kaum vom Original. Hier könnt ihr euch einen Eindruck verschaffen:

youtu.be/UiDVMqhBxOs

 

Vom Erlös der Veranstaltung wird – wie in jedem Jahr – ein Teil gespendet. In diesem Jahr unterstützen wir den „Club Fifty-One International Trier e.V“. Somit kann jeder mit seinem Besuch einen Beitrag für die Unterstützung benachteiligter Kinder und deren Familien leisten.