70er Kultnacht live!

Veranstaltungsort:Saarlandhalle Saarbrücken
Beginn:02.10.2019
Ende:02.10.2019
Uhrzeit:ab 19 Uhr
Tickets hier kaufen:www.ticket-regional.de/stage_1006.php

Die 70er KULTNACHT LIVE – 02.10.19

Die 70er Jahre beeindruckten durch Rock´n Roll, Britan-Pop und den Anfängen des Disco-Pops. Die Basima GmbH mit der Geschäftsführerin Heike Betz hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese einzigartige Zeit wieder zurück auf die Bühne zu bringen – und das geht natürlich am besten mit den Original-Interpreten!

„The Roll Abouts“, Take Five, The Gibson Brothers, Chris Andrews, Middle oft he Road und und Boney M. mit der Original-Sängerin Liz Mitchell! Durch den Abend führt die Beat-Club-Legende Uschi Nerke!

Erleben Sie eine unvergleichliche Kultnacht mit den Original-Künstlern der 70er Jahre! Live on Stage – live auf der Bühne der Saarlandhalle Saarbrücken am Mi., 02.10.19 ab 19 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen.

 

Zwei saarländische Bands machen den Anfang eines abwechslungsreichen Konzert-Abends:

Die 4 Herren der „The Roll-Abouts“ rocken und rollen – hauptsächlich Lieder des Kings Elvis Presley.

Take Five – „take music“ ist der Slogan der Homburger Formation, ihre musikalische Palette reicht von Oldies und Evergreens , Schlagern und Rock-Pop-Partyhits.

 

The Gibson Brothers – Chris, Patrick and Alex, geboren auf der zu Frankreich gehörenden Karibik-Insel Martinique, nahmen1978 den Titel "Cuba“ auf. Mit „Cuba“ hatten The Gibson Brothers ihren Durchbruch und hatten danach noch drei weitere riesige Hits 1979 und 1980, "Ooh! What a Life", "Que Sera Mi Vida“ (ein Kluger/Nelly Byl-Song, der weltweit über 5 Millionen mal verkauft wurde) und "Mariana".

 

Chris Andrews – MR. Yesterday Man – höchstpersönlich auf der Bühne der Saarlandhalle!

Der Sänger und Komponist wurde durch Hits wie „Yesterday man”, “To whom it concerns”, “Pretty Belinda”, “Long live love” uvm. weltbekannt.

„Yesterday Man“ wurde in Deutschland über 15 Millionen Mal verkauft, weltweit seit 1956 über 100 Mio. mal.

 

Middle of the Road – mit Original-Gründer Ian McCredie, der 1970 Middle of the road in Schottland gründete. Im Herbst erschien „Chirpy Chirpy Cheep Cheep“ und dieser Song war ein halbes Jahr später DER Hit in ganz Europa. Es folgte Hit auf Hit: „Tweedle Dee, Tweedle Dum“, „Soley Soley“, 1972 dann der nächste Riesenhit “Sacramento” gefolgt von “Samson & Delilah“, „Yellow Boomerang“ u.v.m.

 

Und ein weiteres Highlight der 70er Kultnacht live – sind Boney M. mit der Original-Sängerin Liz Mitchell. Mit „Daddy Cool“ (1976) startete die Weltkarriere dieser Ausnahmegruppe, gefolgt sind Titel wie „Sunny“,

„Ma Baker”, “Belfast”, “Rivers of Babylon”, “Marys Boy Child”, “El Lute” und “I´m Born Again”. Diese Superhits entstanden alle in den 70er Jahren und die Stimme, die diese Titel so unvergesslich machen, gehört Liz Mitchell. Sie ist nicht nur die Stimme, sondern auch das Gesicht von Boney M.

 

Freuen wir uns auf eine 70er Jahre Kultnacht der Superlative – mit allen Stars live auf der Bühne und einer bezaubernden Moderatorin: Die Beat-Club-Legende Uschi Nerke!

Tänzerisch werden die Stars unterstützt von der Tanzschule Bootz-Ohlmann!

 

Mi., 02. Oktober 19, Saarlandhalle Saarbrücken, 19.00 Uhr

Karten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter: www.ccsaar.de oder www.ticket-regional.de

Ticket-Hotline: 0681/41800 oder 0651/9790777