Wiedereinstieg in den Beruf

SAARBRÜCKEN Dorothee Merziger, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Saarland, beantwortet am Dienstag, dem 26. Mai, Fragen rund um die Rückkehr in den Beruf nach einer Familienphase. Sie ist von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer (0681) 944- 2301 zu erreichen.

Die Rückkehr ins Erwerbsleben nach Zeiten der Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen ist nicht immer einfach. In der aktuellen Situation wird dieser Schritt durch verschiedene Rahmenbedingungen zusätzlich erschwert. Daher ist es wichtig, dass Frauen – und auch Männer –, die nach einer familiär bedingten Unterbrechung wieder arbeiten möchten, gut informiert sind, sich gut vorbreiten und gut aufgestellt sind. Die Expertin der Arbeitsagentur beantwortet Fragen zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt, Stellensuche, Bewerbung, Weiterbildung und Möglichkeiten der Unterstützung.red./tt