HWK-Kurs zur Verkaufsleiterin

Saarbrücken. Ob Filialbetreuung oder Personalplanung, ob Ausbildung von Fachverkäuferinnen oder Durchführung von Schulungen – der Verkaufsleiterin im Lebensmittelhandwerk öffnen sich nach bestandener Fortbildungsprüfung vielfältige berufliche Möglichkeiten. Sie verfügen über das Know-how, den reibungslosen Ablauf aller Arbeitsprozesse im Verkauf zu organisieren. Durch den Erwerb von Führungskompetenzen unterstützt und entlastet sie den Unternehmer bei der Führung und Organisation von Verkaufsstellen, Sie kann sich als Leiterin einer Filiale profilieren, sich sogar selbstständig machen.

Der HWK-Lehrgang ist förderfähig über das Aufstiegs-BAföG und bei erfolgreichem Abschluss besteht Anspruch auf den Aufstiegs-Bonus. Der Lehrgang beginnt am 19. April in der Handwerkskammer des Saarlandes (HWK). Weitere Informationen gibt die Weiterbildungsberaterin der HWK, Elke Borowski, Tel. (0681) 58 09-192, e.borowski@hwk-saarland.de, www.hwk-saarland.de/weiterbildungred./tt