Feuerwehr befreit Fischreiher

Saarbrücken. Heute Morgen gegen 07:30 Uhr kam es zu einem Einsatz der Höhenrettungsgruppe der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Durch Anwohner eines Anwesens Im Füllengarten wurde der Berufsfeuerwehr ein Fischreiher gemeldet, der sich in einer Tanne verfangen hatte und sich nicht mehr selbstständig befreien konnte. Der Fischreiher befand sich am äußersten Ende eines Astes einer Tanne in ca. 15 m Höhe und hing kopfüber an einer Schnur, die, wie sich später zeigte, eine Angelschnur samt Haken war.

Durch die Höhenretter wurde der Ast gekappt und samt Vogel über ein Seil nach unten abgelassen, wo der Vogel durch die Besatzung des Fahrzeugs der Tierrettung in Empfang genommen wurde. Das Tier wurde vom Ast befreit, anschließend  in einer Transportbox zur Feuerwache 2 gebracht und dort durch den Tiernotruf Saarland abgeholt.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de