Ausstellerverzeichnis und Vorab-Informationen jetzt bereits online unter www.webmessen.de/saarbruecken

Auch in diesem Jahr wird es für Arbeit- und Ausbildungsuchende aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen und Luxemburg wieder die Möglichkeit geben, Stellenangebote und Unternehmen aus der gesamten Großregion kennenzulernen. Die Interregionale Jobmesse der Großregion wird am Donnerstag, dem 25. November, von 9 bis 15 Uhr in digitaler Form stattfinden.

Die Jobmesse richtet sich an alle, die einen Arbeits-, Ausbildungs- oder Studienplatz dies- und jenseits der Grenze suchen. Die Teilnahme ist kostenlos. Über 60 Unternehmen aus der Großregion stellen ihre Stellenangebote für Fach- und Nachwuchskräfte aus und stehen Bewerber/innen und Interessierten per Videochat für Vorstellungsgespräche zur Verfügung.

Auch die Agentur für Arbeit Saarland und zahlreiche Partner aus dem EURES-Beratungsnetzwerk informieren über eigene Stellenangebote und über die Themen Bewerbung und Stellensuche. Neben saarländischen Unternehmen stellen auch viele rheinland-pfälzische und internationale Unternehmen aus. Die benachbarten Arbeitsverwaltungen aus Frankreich und Luxemburg sowie die Beratungsfachkräfte des EURES-Netzwerks bieten Information und Beratung zur Bewerbung in den Nachbarländern und in ganz Europa an.

Die Messe-Seite ist unter www.webmessen.de/saarbruecken zu finden. Sie wird mit steigender Registrierungsanzahl an Ausstellern in den nächsten Tagen online gehen. Auch die Stellenangebote und Karriereangebote der Unternehmen werden bereits im Vorfeld der Messe sichtbar sein.