Zwei Jubilare wurden geehrt

Löschbezirk Otzenhausen dankte für Engagement

OTZENHAUSEN In der Hauptversammlung des Feuerwehr-Löschbezirks Otzenhausen konnten zwei Aktive auf ihre 40-jährige Dienstzeit zurückblicken.

Bernd Becker, Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, überreichte Oberbrandmeister Christoph Butterbach und Hauptlöschmeister Gerd Schmitt Urkunde und Ehrenzeichen des Verbandes. 23 Jahre, somit mehr als die Hälfte seiner Dienstzeit, hatte Butterbach in Otzenhausen das Amt des Löschbezirksführers bekleidet. Bürgermeister Dr. Franz Josef Barth und Wehrführer Frank Feid dankten den Jubilaren im Namen der Gemeinde bzw. der Freiwilligen Feuerwehr Nonnweiler. Die Glückwünsche des Gemeindebezirks Otzenhausen überbrachte der stellvertretende Ortsvorsteher Tom Colling.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de