Zusammenstoß mit Saarbahn

SAARBRÜCKEN Bei einem Verkehrsunfall in Saarbrücken-Malstatt am frühen Nachmittag 2. Januar in der Lebacher Straße wurde ein Pkw total beschädigt, nachdem der 62-jährige Fahrzeugführer auf der Fahrbahn wendete und dabei die in Richtung Stadtmitte fahrende Saarbahn übersah. Der entstandene Sachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de