Weihnachtssinfonien und mehr

Das Kammerorchester Merzig lädt zu einem weihnachtlichen Vokal- und Instrumentalkonzert ein

BESSERINGEN Das Kammerorchester Merzig unter seinem musikalischen Leiter Dennis-Jens Ernst lädt zu einem weihnachtlichen Vokal- und Instrumentalkonzert ein. Das Konzert findet am Sonntag, 14. Januar, um 17 Uhr in der Pfarrkirche Herz-Jesu in Besseringen statt. Neben Weihnachtssinfonien von Francesco Manfredini und Giovanni Battista Ferrandini sowie einer Pastorale von Paolo Salumini stehen Instrumentalsätze aus Barock und Vorklassik von Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann, Carl Stamitz und Ignaz Pleyel auf dem Programm. Von Antonio Vivaldi hat das Kammerorchester zwei Concerti für Streicher in C-Dur (RV 110, RV 115) sowie den ersten Satz aus dem Konzert in g-Moll (RV 531) für zwei Violoncelli, Streicher und Basso continuo ausgewählt. Die Solisten sind Sebastian Walter und Martin Freichel. Den Part des Continuo-Cembalos übernimmt Jürgen Fischer.

Im vokalen Teil des Konzerts ist die Sopranistin Martina Scharfe zu hören. Es erklingt, von Martina Scharfe für Sopran und Streichorchester arrangiert, der Liederzyklus „Fünf neue Christkindlieder“ von Willibrord Ballmann (1875 – 1952), einem Benediktinerpater aus der Abtei Maria Laach. Das gemeinsame Lied „O du fröhliche“ beschließt das Konzert.

Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzerts wird um eine Spende gebeten.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de