Vortrag und Kurs

Recabic-Gymnastik beim Kneippverein

ZWEIBRÜCKEN Der Kneippverein Zweibrücken lädt ein zu einem Vortrag „Recabic Bewegungsschule am Dienstag, 16. Januar 2018, um 19 Uhr in die neue Cafeteria des katholischen Krankenhauses Zweibrücken. Referent ist Ralf Scherer. Der Eintritt ist frei. Nicht-Mitglieder sind ebenfalls herzlich willkommen.

Der Kurs

Der Kurs Recabic Bewegungsschule beginnt Mittwoch, 17. Januar 2018, von 18.15 – 19.15 Uhr in der Gymnastikhalle der Realschule, Zeilbäumerstraße. Der Kurs besteht aus zwölf Kurseinheiten á einer Stunde. Ansprechpartner ist Ralf Scherer, Tel. (06806) 8690407.

Recabic

Recabic-Gymnastik ist ähnlich wie Gehen oder Laufen, ein Bewegungs- und Gesundheitsprogramm für jedermann. Es stärkt Atmung und Herz- Kreislauf, Rücken und Gelenke und hilft den täglichen Stress zu bewältigen. Die Übungen sind leicht zu erlernen und überall durchführbar. Sie machen Freude und halten ein Leben lang beweglich und leistungsfähig.

Recabic ist das Basisprogramm Gesundheit im Segment Bewegung mit einer besonderen Wirkung auf die Atmung. Die hier angesprochenen Ergebnisse sind in mehreren wissenschaftlichen Studien belegt und bestätigt worden. Es werden seit über dreißig Jahren Kurse und Personal-Training angeboten.

Im Rahmen des Info-Abends werden medizinische Hintergründe in Verbindung mit der Recabic-Praxis näher gebracht.

Infos finde sich auch unter www.recabic.de.red./dos

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2018
Alle Rechte vorbehalten.