Vortrag über Marienverehrung

BALLWEILER Die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) lädt am Donnerstag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr zum Vortrag „Wenn ihr sie wieder seht, fragt wer sie sei – Maria im Saarland“ ins Pfarrhaus nach Ballweiler ein.

Seit Jahrhunderten wird Maria, die Mutter Jesu, in der katholischen Kirche verehrt. Zahlreiche Kirchen, Kapellen und Wallfahrtsorte sind ihr geweiht. International Furore machte der kleine Ort Marpingen, der sogar zum „deutschen Lourdes“ werden sollte. Theologin Gertrud Fickinger stellt die Geschichte der Marienverehrung an Beispielen kurz dar und beleuchtet die wichtigsten Themen. Besonders berücksichtigt werden die Wallfahrten in Marpingen und in Blieskastel. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de