Von ABBA über AC/DC bis zu Edith Piaf

Majkallica spielen am Samstag, 3. März, in Jochems Kneipe in Riegelsberg

RIEGELSBERG Majkallica – heavy rock with a heartful of soul – gastiert am Samstag, 3. März, um 20 Uhr in Jochems Kneipe in Riegelsberg. Das Konzert ist eine Veranstaltung aus der Reihe „Heimspiel für die Local Heroes“.

Majkallica versteht es blendend, das Potential der grandiosesten Rocksongs an den Wurzeln zu packen und mit ihrer eigenen Persönlichkeit auf den Punkt zu bringen. Die Auswahl der Lieder treffen die Musiker gemeinsam. Von ABBA über AC/DC, Journey, The Sweet, The Buggles, Whitesnake bis hin zu Edith Piaf werden liebgewonnene Lieder in neuen Glanz verpackt und mit einer Dynamik und Leidenschaft präsentiert, die keinen Zuhörer unberührt lässt.

Majka Kiefer (Gesang) bezieht das Publikum vollständig in das Programm mit ein. Mit ihrer unverwechselbaren und außergewöhnlichen Stimme wird jedes Konzert zu einer unvergesslichen Party. Jürgen Kiefer an der Gitarre besticht durch einzigartige Vielseitigkeit auf jedem Instrument, das er gerade spielt (Gitarre, Banjo, Mandoline), und sein Gesang ersetzt ein weiteres Musikinstrument. Arek Korycki ist ein Ausnahmegitarrist, der nicht nur den Umgang mit den Saiten beherrscht, sondern auch seine Stimme als solide Chorstimme einsetzt.

Jörg Pöck ist der Bassist, der stetig pulsierende und zuverlässig treibende Beats spielt und seinen Chorgesang punktgenau verwendet.

Tim Korycki ist ein unbeschreiblicher Schlagzeuger; seine Spielfreude und sein Können machen jedes Konzert zu einem Erlebnis. Schon mit 14 Jahren belegte er den zweiten Platz seiner Altersklasse beim 20. Schweizerischen Drummer- und Perucssionswettbewerb. Aktuell spielt er in der angesagten Band Highriser. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de