Verteilerkasten umgefahren

MERZIG Am Sonntag, 3. Dezember, befuhr gegen 17.15 Uhr ein unbekannter Pkw-Fahrer in Merzig die Straße „Zum Gipsberg“, aus Richtung Losheimer Straße kommend. In Höhe des Hauses Nummer 31 kam er von der Fahrbahn ab und fuhr einen Telefon-Verteilerkasten um, welcher stark beschädigt wurde. Anwohner bemerkten den Unfall und sprachen den Verursacher auf den Unfall an. Dieser hatte den Schaden angeblich bei der Polizei gemeldet. Erst am 11. Dezember wurde der Schaden bei der Polizei Merzig nachträglich mitgeteilt. Bei dem verursachenden Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Wagen gehandelt haben. Der Unfallverursacher wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,80 Meter groß, dunkle Haare, trug Hornbrille. Hinweise zum gesuchten Fahrzeug bzw. Fahrer an die Polizei Merzig unter Tel. (06861) 7040.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de