Vereinsmeisterschaft

TTC Köllerbach-Senioren traten gegeneinander an

KÖLLERBACH Beim TTC Köllerbach sind die Vereinsmeisterschaften der Senioren ausgetragen worden. Insgesamt spielten 16 Teilnehmer in zwei Altersklassen und einer Doppelklasse.

Zunächst wurde die Altersklasse Ü40 in zwei Gruppen ausgespielt. Die zwei besten der Gruppe standen sich im anschließenden Halbfinale gegenüber. Sascha Buschauer musste sich Stefan Seidel und Klaus Brachmann gegen Stephan Bier geschlagen geben. Sascha Buschauer und Klaus Brachmann kann zu einem hervorragenden dritten Platz gratuliert werden. In einem spannenden Finale, konnte sich dann Stephan Bier gegen Stefan Seidel behaupten. Damit ist er neuer und alter Vereinsmeister der Ü40.

Im Anschluss stand die Doppelkonkurrenz mit 8 gemeldeten Doppelpaaren an. Im direkten KO-System setzte sich das Doppel Stefan Seidel und Stephan Bier gegen alle anderen durch und darf sich nun Vereinsmeister im Doppel nennen. Den zweiten Platz belegte das Doppel Günther Baltes/Manfred Himbert. Den dritten Platz teilen sich die Doppel Sascha Buschauer/ Franz -Josef Ney jun. und Werner Philippi/ Hans-Josef Hübschen.

In der letzten Konkurrenz des Tages, der Altersklasse Ü60, gewann Peter Baltes im Finale gegen den Vereinsmeister aus dem vergangen Jahr, Joachim Peter. red./sh

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de