Unterricht in Lautzkirchen

Schulbusse für Schüler der Schloßbergschule

BLIESKASTEL In der Grundschule in Blieskastel-Mitte (Schloßbergschule) werden verschiedene Sanierungs- maßnahmen durchgeführt. Aus diesem Grund findet der Unterricht nach den Herbstferien, ab Montag, 16. Oktober, am Hauptstandort der Kirchbergschule in Lautzkirchen, Edith-Stein-Straße 4, statt.

Der Transport erfolgt durch Schulbusse. Ein Fahrplan mit den entsprechenden Abfahrt- und Ankunftszeiten wurde den Schülern der Schloßbergschule ausgehändigt. Der Busverkehr ist für die Kinder kostenlos. Die Kinder aus Alschbach und Bierbach steigen direkt in Lautzkirchen aus.

Die Blieskasteler Kinder werden morgens auf dem Parkplatz vor dem Kloster auf dem Han, Klosterweg Kreuzung In der Wolfskaut, von den Bussen abgeholt. Es wurde seitens der für den Busverkehr zuständigen Mitarbeiter des Saarpfalz-Kreises dringend darauf hingewiesen, dass der Weg für die Busse frei gehalten werden muss. Es wird an die Einsicht der Eltern appelliert, die ihre Kinder mit Pkw zum Parkplatz bringen.

Der Ausstieg auf der Heimfahrt der Blieskasteler Kinder von Lautzkirchen her kommend findet an der regulären Bushaltestelle vor dem Ehrenfriedhof in der Tiergartenstraße statt.

Die FGTS Blieskastel ist für den Zeitraum der Arbeiten von der Schloßbergschule in die benachbarte Orangerie, Am Schloss, verlegt, Tel. (06842) 539641. Fragen bezüglich des Schülertransportes beantwortet Bliestalverkehr, Tel. (06842) 8916662) oder an die Sachbearbeiter der Stadt Blieskastel, Tel. 06842) 92613-29 oder -21. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de